BERATUNG
RAUMPLANUNG
ARBEITSPLATZANALYSE

Synchronmechanik




SYNCRONMECHANIK koppelt die Neigung von Sitzfläche und Rückenlehne.

SYNCRONMECHANIK bewirkt eine unterschiedliche Neigungsänderung von Sitzfläche und Rückenlehne im Verhältnis von 1:2 bis 1:3, so dass trotz Beibehaltung der Abstützpunkte eine Bewegung des Körpers stattfindet.



SYNCRONMECHANIK vergrößert den Winkel zwischen Oberkörper und Oberschenkel beim Zurücklehnen, so dass sich die Gelenke bewegen, der Körper sich streckt und damit die Durchblutung erleichtert wird.



Terminvereinbarung
 


 
Köhl

 
LD Seating

 
Rohde & Grahl


Unsere Partner

Rohde & Grahl LD Seating Köhl


© powered by Server-Team